31. Oktober 2014  | 


Weißt Du, was Du trägst?




Das Fanprojekt nahm den Erinnerungstag im deutschen Fußball, der an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz 1945 erinnert, zum Anlass, sich an einer Flyyeraktion der Fanprojekte Deutschlands zu beteiligen.

Neue Flyer helfen rechtsextreme, rassistische Symbole und Codes zu erkennen. Mit Unterstützung des Projektes "Am Ball bleiben" und in Zusammenarbeit mit der Bayer 04-Fanbetreuung hat man einen Flyer produzieren lassen, der fragt: "Weißt du, was du trägst?" und Fußballfans helfen soll, rechtsextreme und rassistische Symbole und Codes zu erkennen.
 
Rechtsextreme Symbole zu entschlüsseln, ist nicht immer einfach. Vor allem mit Kleidung bestimmter Hersteller tragen Rechtsextreme ihre Gesinnung immer öfter zur Schau. Dabei ist es nicht immer offensichtlich, welche Botschaft die Kleidung und die dazugehörigen Symbole vermitteln, welche Organisationen und Gruppierungen möglicherweise sogar dahinterstecken. Vor allem in den letzten Jahren hat sich die Zugehörigkeit bestimmter Marken und Codes verstärkt, da sich vor allem mit der rechtsextremen Käuferschaft Geld verdienen lässt. Die Hersteller dieser Kleidung stehen nicht selten selbst im Verdacht, aus der rechtsextremen Szene zu stammen.
 
"Unser Flyer wird bei den Spielen, an Fantreffpunkten, bei Fanclubtreffen aber auch an Schulen ausgelegt", so Stefan Thomé vom Fanprojekt. "Neben der Aufklärung ist es uns wichtig, als Ansprechpartner zu dieser Thematik zu positionieren und so auch ein deutliches Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung zu setzen".
 



Kontakt
Fanprojekt Leverkusen e.V.
Lichstraße 64
51373 Leverkusen
Stefan Thomé
Tel.: 0214 / 8660-864
Daniela Frühling
Tel.: 0214 / 8660-863
Fax: 0214 / 8660-865
Mail: fanprojekt@bayer04.de

Öffnungszeiten:
Di., Mi. und Do.: 10 - 17 Uhr
Fr.: 10 - 14 Uhr

Fan-KulTOUR
 
Kulturtips rund um Filme, Bücher, Konzerte und vieles mehr. Empfehlungen abseits des Mainstreams ...
 
MEHR >